kostenloser Videotipp

Ist es schlimm, dass ich mich bei Interview-aufnahmen ständig verspreche?


Videotipp Nr. 10: Versprochen? Gut so!

Schauen Sie sich hier den Tipp als Videoaufzeichnung an:


Hier finden Sie diesen Tipp als Text.

Darf ich vorstellen? Hottwald, mein Nane! Verwenden Sie Outtakes gern auch im Endfilm - das macht diesen bei Weitem authentischer.

Sogenannte "Outtakes" sind bei Videointerviews z. B. Versprecher, Lacher, oder ein...... Zögern, die sonst gern und oft als separates Video z. B. auf Social Media veröffentlicht werden. Meine klare Empfehlung ist: Verwenden Sie solche Outtakes vereinzelt – bitte dabei nicht übertreiben – auch direkt im Endfilm, anstatt nur losgelöst davon. So wird aus „Wir sind die Besten, Schnellsten, Tollsten…“ ein authentischer Einblick in Ihre Themen und Ihr Gewerk, und der Zuschauer nimmt Sie als Mensch wahr, anstatt als bloße Funktion oder Rolle. Wir Menschen sind fehlbar, darum haben Sie bitte keine Scheu davor sich auch so zu präsentieren - und bleiben Sie sie selbst!

Hier alle 26 Tipps abonnieren...

Warum diese Videotipp-Reihe?

Erfahren Sie im Folgenden, für wen meine Tipps am besten geeignet sind und wie sie Ihnen helfen können.


(Langfassung)


(Kurzfassung)

Tragen Sie sich hier ein, um regelmäßig meine 26 kostenlosen Film- und Videotipps und weitere Infos rund um Der Gottwald zu erhalten:

Haben Sie Fragen? Kontaktieren Sie mich!

jetzt anfragen