Filme für Immobilien­makler & Architekten

Präsentieren Sie Ihre Immobilie in bewegten Bildern - für weniger Rückfragen und schnellere Verkäufe.

Ob nun Verkauf oder Vermietung: mit einem professionellen Immobilienfilm geht's einfach leichter.

Mit einem Immobilienfilm schlagen Sie mehrere Fliegen mit einer Klappe: Sie vermitteln einen professionellen Eindruck - schließlich haben Sie ja auch einen professionellen Film; Sie können mit einem Film mehr zeigen als auf Fotos, auch wenn gut gemachten: ein sich Umschauen im Raum, ein Gang durch lange Flure, der schnelle Ortswechsel von Raum zu Raum im Zeitraffer; und nicht zuletzt: Bewegung verleiht Ihren Räumlichkeiten mehr Emotionalität.

Immobilienfilme für Verkäufer & Vermieter

Hier finden Sie ausgewählte Arbeitsbeispiele.

drücken Sie "f" für Vollbild

Villenverkauf durch Zachger Immobilien

Eine schöne (und nicht ganz günstige) Villa am Stadtrand von Berlin - das kann sich sehen lassen und das sollten Sie zeigen. Denn willige Käufer würden vorher natürlich gern sehen was sie da eventuell kaufen werden. Und ein Film hilft Ihnen gleich doppelt: Die, die merken das ist doch nichts für sie, stehlen Ihnen dann nämlich gar nicht erst Ihre wertvolle Zeit mit unnötigen Besichtigungen vor Ort.

Das Goerzwerk als Filmlocation

Für meinen Immobilienfilm für das Goerzwerk, das damit seine vielseitigen Räumlichkeiten als Filmlocation bewirbt, war die Marschroute von Anfang an eindeutig klar: Wer zeigen will was die eigene Location als Filmlocation hergibt, sollte nicht etwa nur Fotos davon präsentieren, sondern natürlich... bewegte Aufnahmen - einen Film.

folgt demnächst...

Imagefilm für Artesia Immobilien

Nicht jede Immobilienmaklerin oder Hausverwaltung braucht einen Immobilienfilm. Andere wollen auch einfach nur Ihr Team und die tägliche Arbeit vorstellen, wie hier zu sehen im Imagefilm für Artesia Immobilien aus Berlin-Zehlendorf. Dort im "Heimspiel" zu Hause, kann die Maklerfirma hinausposaunen was wirklich wichtig ist: Location, Location, Location! Und ich füge hinzu: Film, Film, Film!

Oder dürfen es doch lieber Immobilien-FOTOS sein?

Natürlich geht das auf direktem Weg manchmal einfacher - gern unter Tel.

Haben Sie Fragen? Kontaktieren Sie mich!

jetzt anfragen